TECHNOLOGIE

DIE HOCHAUFLÖSENDE LASERDIREKTGRAVUR

Hochleistungslaser

Das Herz des PremiumSetter ist ein Hochleistungsfaserlaser der das dreidimensionale Relief in einem Schritt bis zur vollen Tiefe abträgt. Der Faserlaser weist einen dreifach höheren Wirkungsgrad als ein grob gravierender CO2 -Laser auf. Der Gravur folgt lediglich eine Reinigung mit Wasser, die die Abbrandpartikel beseitigt.

Hochpräzise Umsetzung unterschiedlichster Flankenformen

Präzises Ausarbeiten dreidimensionaler Druckelemente

3D-Gravuren

Der PremiumSetter setzt auf Basis vordefinierter Parameter 1-Bit-TIFF-Daten „on the fly“ in dreidimensionale 8-Bit-TIFF-Gravurdaten um. In Abhängigkeit von Tonwert und Rasterweite berechnet er die Höhe und Flankenform der Druckelemente in Rasterbildern, Strichgrafik und Text. Mittels der hochauflösenden Laserdirektgravur lassen sich Undercut, First Step und Flankenwinkel präzise ausarbeiten, was in anderen Herstellverfahren unmöglich ist.

Elastomere der neuen Generation

Elastomere von heute können viel mehr … viel mehr auch als Fotopolymere. Heutige Elastomere unterliegen keinem Abrieb, da sie keinem abrasiven Druck ausgesetzt sind. Sie quellen nicht, weil sie chemisch beständiger sind. Damit eignen sie sich problemlos für sanfte wasser basierende wie auch aggressive Farb- und Lacksysteme jeder Trocknungsart und Komponentenbasis. Der Anwender kann wählen zwischen Druckplatten – auch in Rollenware, Sleeves und Plate-on-Sleeve; den gängigen Materialstärken einschließlich Dünnschicht; Ware für den Einsatz auf weichen Trägern oder mit bereits integrierter Kompressionsschicht (spart Schaumklebeband ein); Sleeve-Material für einmaliges Nutzen und Sleeves zum mehrmaligen Nachschleifen, mit der Option zum erneuten Beschichten.

Elastomere der neuen Generation sind dem Fotopolymer in vielerlei Hinsicht überlegen

Ausführliche Informationen zur PremiumSetter-Technologie erhalten Sie hier.