Cellaxy

Für höchste Qualitätsanforderungen im Verpackungs- und Prägedruck

Cellaxy ist die ideale Ergänzung des HelioKlischographen, dem weltweiten Standard – Ausgabegerät für Verpackungstiefdruckzylinder. Überall, wo es um hochqualitative Ergebnisse geht, spielen Cellaxy und HelioKlischographen ihre Stärken am wirkungsvollsten im Team aus. Optional kann Cellaxy auch für die Direktlaserung von Prägezylindern eingesetzt werden. Dabei übertrifft Cellaxy die etablierten Fräs- und Lasertechnologien hinsichtlich Qualität, Verfügbarkeit und Produktionsgeschwindigkeit bei weitem.

 

Im Cellaxy arbeiten bis zu zwei CW (Continuous Wave) Faserlaser mit einer Gesamtleistung von 1200 Watt. Beim CW Faserlaser besteht die Möglichkeit, den Laserstrahl kontinuierlich zu steuern oder den Strahl zu pulsen / takten.

Die perfekte Ergänzug des HelioKlischographen

Cellaxy für die Verpackung

Am Cellaxy sind Rasterfeinheit und Schreibauflösung des Lasers unabhängig voneinander einstellbar. So kann z.B. Text sehr randscharf mit einer Auflösung von 2540 dpi und Bild im 60er Raster mit weichen Verläufen wiedergegeben werden. Zudem überträgt der lasergravierte Napf aufgrund seiner Geometrie mehr Farbvolumen als der mit einem Diamantstichel gravierte Napf. Beide Effekte führen dazu, dass die mit Cellaxy gelaserte Tiefdruckform den Anforderungen an höchste Konturenschärfe wie auch gleichzeitig hohe Druckdichte gerecht wird.

Cellaxy gewährt eine nahtlose Integration in die bestehende digitale Vorstufe für HelioKlischographen. Cellaxy und HelioKlischograph werden über das gleiche Jobticket parametriert. Auch was den Kupferprozess betrifft, erfordert Cellaxy keinerlei Änderungen der gewohnten Anforderungen an die Zylinderoberfläche.

Cellaxy kann gleichzeitig randscharfen Text und weiche Verläufe im Bild wiedergeben

Cellaxy für Embossing

Das optionale Embossing Modul stattet Cellaxy mit allen Features aus, um überzeugende Prägeformen herstellen zu können. Die für das Prägen ausgestattete Maschine führt vollautomatische Multipassgravuren mit einer Graviertiefe bis zu 1000 μm aus. Sowohl 2D wie auch 3D Prägeformen werden in optimaler Qualität hergestellt. Die Druckergebnisse der mit Cellaxy erzeugten Prägungen überzeugen durch nachhaltige Haptik sowie maximale Detailtreue sowohl bei großflächigen Mikroprägungen wie auch bei Hintergrundstrukturen.

Hinsichtlich Qualität, Verfügbarkeit und Produktionsgeschwindigkeit übertrifft Cellaxy für Embossing alle heute etablierten Fräs- und Lasertechnologien bei weitem.

Weitere Informationen

Die ausführliche Broschüre steht für Sie als PDF-Dokument zum Herunterladen bereit:
Cellaxy-Broschüre

Cellaxy Embossing-Broschüre

Präzision und Wirtschaftlichkeit für den Prägedruck